Nachhaltigkeit in der Berufsbildung in Vietnam

Welche Ansatzpunkte bieten sich für eine Integration von Anforderungen der Nachhaltigkeit in das laufende Programm zur Berufsbildungsreform in Vietnam? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Mission, die Dr. Klaus-Dieter Mertineit in diesem Jahr im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für

Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH erstmals nach Vietnam führte. Nachdem Mitte 2012 von ihm dazu bereits ein erstes Konzeptpapier erstellt worden war, ging es nun darum, dieses weiter zu konkretisieren. Dazu wurden zwischen dem 5. und 14. März 2013 gut 20 Gespräche mit Vertretern/innen von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, internationalen Gebern, Verbänden, Colleges und Unternehmen geführt. Der dazu erstellte Missionsbericht wurde bereits mit den zuständigen Stellen abgestimmt und soll die Grundlage für eine Greening TVET- Initiative bilden, mit der Mitte dieses Jahres begonnen werden soll.