"Green Skills for Green Jobs" in AIZ Summer School

Vom 20. bis 24. Juli 2015 führte die Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) der GIZ in Bad Honnef eine Summer School zum Thema „Green Economy” durch. Darin wurden den 30 Teilnehmenden – Regierungsberater/innen und Programmmitarbeiter/innen aus 15 Ländern –

relevante Fachbeiträge und praktische Einblicke für die wirtschaftliche und soziale Transformation in Richtung einer umweltfreundlichen Wirtschaft in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit geboten. Am 23. Juli führte Dr. Klaus-Dieter Mertineit eine Session zum Thema “Green Skills for Green Jobs” durch, in der die folgenden Themen behandelt wurden:
•    Was bedeutet der Übergang zu einer umweltfreundlichen Wirtschaft?
•    Welche neuen Arbeitsplätze sind in welchen Wirtschaftsbereichen zu erwarten?
•    Welche neuen Qualifikationsanforderungen ergeben sich daraus?
•    Mit welchen Konzepten und Ansätze lässt sich auf diese neuen Qualifikationsanforderungen adäquat reagieren?
•    Was lässt sich aus Erfahrungen verschiedener Länder lernen?
•    Welche Materialien sind erhältlich?