Prüfmission in Vietnam erfolgreich durchgeführt

In den Regierungsverhandlungen am 28. Mai 2015 einigten sich die vietnamesische und die deutsche Seite darauf, das bestehende Programm zur Reform der Berufsbildung in Vietnam zu verlängern und um neue Schwerpunkte zu ergänzen. Dr. Klaus-Dieter Mertineit war Mitglied einer Prüfmission, die

vom 8. bis 19. Juni 2015 in Vietnam weilte, um die Umsetzung der Regierungsvereinbarung vorzubereiten. Ziel der Prüfmission war es, im Gespräch mit Vertretern/innen relevanter Anspruchsgruppen und auf der Basis der Ergebnisse und Erfahrungen des laufenden Programms, neue Programmziele, Indikatoren und methodische Ansätze zu priorisieren und zu definieren. Ferner galt es, die Beiträge der vietnamesischen Partner für die Programmrealisation gemeinschaftlich festzulegen. Die Ergebnisse und Empfehlungen der Prüfmission wurden am 19. Juni 2015 im Hotel de L’Opera Hanoi Vertretern/innen aller wichtigen Anspruchsgruppen vorgestellt. Dabei sprach sich das Gutachterteam u.a. dafür aus, die Entwicklung eines Kompetenzzentrums für berufliche Umweltbildung am Vocational College of Machinery and Irrigation (VCMI) in die neue Programmphase aufzunehmen.
Weitere Informationen zum Abschlussworkshop der Prüfmission finden Sie hier.