Schulprogrammentwicklung in der BBS 2 Leer

Seit dem Frühjahr 2015 unterstützt Dr. Klaus-Dieter Mertineit die BBS 2 Leer bei der Schulprogrammentwicklung. Beraten werden der Schulleiter und ein Team von Lehrkräften aus allen Fachbereichen der Schule. Im ersten Workshop, der am 16. und 17. April in der Jugendherberge Leer stattfand,

wurden zunächst das Selbstverständnis des Gremiums sowie die Ziele und das Vorgehen geklärt. Darüber hinaus wurde damit begonnen, das bestehende Leitbild der Schule zu überarbeiten. Mit Bezug auf das Leitbild werden später langfristige Entwicklungsziele sowie entsprechende strategische Projekte und Maßnahmen abgeleitet und im Schulprogramm zusammengefasst. Dieses wird voraussichtlich Ende des Jahres vorliegen.