Green Module Laos

Laos: Handbuch für das Grüne Modul überreicht

Ende August 2021 überreichten die GIZ-Verantwortlichen im Berufsbildungsprogramm ihrer laotischen Partnerorganisation VEDI (Vocational Education Development Institute) ein Handbuch zu dem berufsübergreifenden Grundlagenmodul „Umweltschutz, Energie-

und Ressourceneffizienz“. Das Modul basiert auf dem gleichnamigen, Ende 2018 in Vietnam mit Unterstützung von Dr. Klaus-Dieter Mertineit entwickelte Konzept. Es war im Rahmen eines Transferprojektes Ende 2020 von Dr. Mertineit unter Mitarbeit nationaler Experten an die Situation in Laos (und der Mongolei) angepasst worden.
VEDI hat sich bereit erklärt, das Handbuch im nächstenn Schritt zu einem vollständigen Schulungspaket für Lehrkräfte und Ausbilder weiterzuentwickeln und dafür Multiplikatoren zu schulen. Auf diese Weise wird die Verbreitung des Grünen Moduls und seine Integration in die Berufsbildung stärker formalisiert. VEDI hat sich auch bereit erklärt, das Modul in neue Lehrpläne einzubauen, die sie entwickeln werden.
Die endgültige Fertigstellung des Handbuchs hatte sich aufgrund der vergangenen und noch anhaltenden Covid-19-Situation und der damit verbundenen Probleme (z. B. Abriegelungen, Reisebeschränkungen, vorübergehende Schließung von Colleges, dem VEDI sowie den GIZ-Büros) stark verzögert.