BBS futur 2.0

"Nicht ohne die Wirtschaft" - 4. BBS futur 2.0-Tagung

Unter dem Motto "Nicht ohne die Wirtschaft" fand am 29. September 2015 in der Leuphana Universität Lüneburg die vierte BBS futur 2.0 - Tagung statt. Wie in den Tagungen zuvor wurde der Workshop "Nachhaltige Schulentwicklung" wieder von Dr. Klaus-Dieter Mertineit moderiert. In der

Veranstaltung wurden Entwicklungen seit dem letzten Workshop vorgestellt und diskutiert, die am Qualitätsmodell vorgenommenen Veränderungen erläutert, schulische Rahmenbedingungen für BBNE / nachhaltige Schulentwicklung reflektiert und das weitere Vorgehen abgestimmt. U.a. wurden folgende fördernde und henmmende Faktoren für BBNE / nachhaltige Schulentwicklung genannt:

Fördernde Bedingungen

  • schulische, duale und betriebliche Projektwochen
  • internationale Beispiele
  • Integration von Nachhaltigkeitsanforderungen / BBNE in Ordnungsmittel (Ausbildungsrahmenpläne, schulische Rahmenlehrpläne, Prüfungen)
  • Multipikatorenschulungen
  • Kooperation mit Betrieben z.B. im Rahmen des Green Day

Hemmende Bedingungen:

  • fehlende Fördernde Bedingungen (s.o.)
  • Unterrichtstaktung
  • professionelle Struktur
  • Lehrkräfte werden mit neuen Anforderungen allein gelassen (Unsicherheit)
  • Ausstattung, sächliche, finanzielle und personelle Ressourcen
  • Thema ist on-top und nicht Bestandteil des Kerngeschäfts
  • Thema ist nicht gewollt (z.B. seitens des Kultusministeriums)
  • langfristiges Denken ist an Schulen schwierig