Perspektiven einer nachhaltig ausgerichteten Berufsbildung

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert u.a. eine Vielzahl von Projekten und Veranstaltungen im Bereich der Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung. Einige von ihnen wurden  am 15. Februar 2012 im Rahmen der Bildungsmesse "didacta" auf dem

Messestand der DBU vorgestellt. Moderiert von Dr. Klaus-Dieter Mertineit, Institut für nachhaltige Berufsbildung & Management-Services GmbH, präsentierten und diskutierten

  •     Verena Exner, Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück;
  •     Kai Burchart, Radko-Stöckl-Schule, Melsungen;
  •     Ulrich Erdmann, Berufsbildende Schule 3 der Region Hannover, Hannover;
  •     Prof. Dr. Andreas Fischer, Leuphana Universität Lüneburg, Lüneburg;
  •     Markus Gille, Radko-Stöckl-Schule, Melsungen, sowie
  •     Maximilian Philipp, Hessisches Kultusministerium, Wiesbaden

(Foto: DBU)