Training von Fachkräften aus Myanmar

Auf Einladung der GIZ nehmen 15 Teilnehmer/innen aus Myanmar an einem International Leadership Training (ILT) für Berufsbildungsexperten/innen teil. Das ILT, das vom 10. April bis zum 12. Dezember 2015 von der Otto-von Guericke Universität Magdeburg durchgeführt wird, bietet hoch

qualifizierten und motivierten Berufsbildnern/innen aus Myanmar die Möglichkeit, ihre Kompetenzen in den Bereichen Lehre und Unterricht, Management und Berufsbildungsverwaltung zu erweitern. „Grundlagen des Schulmanagements” war das Thema des Seminars, das Dr. Klaus-Dieter Mertineit vom 29. Juni bis zum 2. Juli 2015 im Rahmen des ILT durchführte. Mit Bezug zur Situation in Myanmar und unter Verwendung aktivierender Methoden wurden die folgenden Themen erarbeitet und diskutiert:
•    Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Schulmanagement
•    Führungsstile
•    Bereiche der Schulentwicklung (I): Führung und Verwaltung der Schule
•    Bereiche der Schulentwicklung (II): Schulentwicklung
•    Qualitätsmanagement