Yangon

Methodentraining in Myanmar

Die von der Akademie für Internationale Zusammenarbeit, Kompetenzentwicklung Berufliche Bildung 1 / UNEVOC Centre Magdeburg der GIZ qualifizierten Lehrkräfte aus Myanmar  haben Anfang Oktober 2016 in 10 Teams an 10 Standorten eigene 2-wöchige Veranstaltungen zur Qualifizierung von

insgesamt 150 Lehrerinnen und Lehrern berufsbildender Einrichtungen in handlungsorientierten Methoden durchgeführt.
Darauf vorbereitet wurden die Teams von Dr. Klaus-Dieter Mertineit in einem einwöchigen Workshop vom 12. bis 16. September 2016 in Yangon. Bei der Umsetzung des Methodentrainings wurden die Trainerteams von nationalen Fachkräften und deutschen Berufsbildungsexperten gecoacht. Dr. Klaus-Dieter Mertineit war dabei für die Standorte Magway, Yenanchaung und Nayphyitaw zuständig.